Bonzos Hütte

In Bonzos Hütte haben Sie die Wahl: Genießen Sie den überwältigenden See- und Fernblick von der großen überdachten Holzveranda, aus dem urigen Wohnraum mit Sitz- und Essecke oder aus dem Elternschlafzimmer im gediegenen Landhausstil. Oder schauen Sie den tobenden und grasenden Pferden in nur sieben Meter Entfernung von der Südterrasse zu. Das Blockhaus verfügt außerdem über eine Küche sowie Duschbad mit WC. Die kleinen Gäste schlafen im Kinderschlafzimmer und klettern tagsüber über eine Holzstiege in Bonzos Nest: eine urgemütliche Lese-, Lümmel- und Schalfkoje direkt unter dem Dachgiebel. Das Haus hat seinen Namen durch Bogislav von Barby erhalten, der von allen immer "Opa Bonzo" genannt wurde.